Coding und Robotik an der PTS

Keine Kommentare

Die rasante Weiterentwicklung diverser Robotersysteme und der Automatisierungstechnik wird in den nächsten Jahren große Einschnitte in das rechtliche, wirtschaftliche und private Leben vieler Menschen bringen. Fabriken, die Güter ohne den Faktor Mensch herstellen, gibt es schon viele, jedoch wird es künftig auch Branchen treffen, in der man damit nicht gerechnet hat. Unterschiedliche Szenarien gehen von einem Verlust zwischen 20% und 40% der Arbeitsplätze aus. Auch die Tatsache, dass Arbeitnehmer fast nie in einer Branche alt werden können bestätigt die Notwendigkeit diese Thematik bereits in die Schulen des Landes zu bringen.

Die PTS Eisenstadt folgt diesem Trend und ist seit Feber 2019 Teil der Coding und Robotik Community. Das große Ziel, dass jeder Schüler und jede Schülerin die Möglichkeit haben soll sich mit dieser Thematik auseinandersetzen soll ist bereits bestimmt und soll mithilfe von Coding und Robotik in Angriff genommen werden.

Aber auch die restlichen PTSen im Burgenland wollen sich anschließen und haben sich zu einer ARGE Coding und Robotik zusammengeschlossen, die sich als langfristiges Ziel die Integration dieser Thematik in alle Fachbereiche vorgenommen hat. Diese ARGE wird ab dem Studienjahr 2019/20 vierteljährlich zusammentreffen mit dem Ziel die Inhalte von Coding und Robotik mit den Curricula der Fachbereiche zusammenzuführen. Wir unterstützen dieses Vorhaben natürlich sehr gerne!

Auch eine modulare Lehrerprofessionalisierung mit Unterstützung des Coding und Robotik Teams der PH Burgenland wird ab dem Studienjahr 2019/20 den Transfer dieser Thematik sicherstellen.

Coding und Robotik freut sich sehr auch den nächsten Schultyp einerseits mit Know How zu unterstützen und andererseits auch innerhalb der Fachbereiche neue Bereiche der Thematik kennen zu lernen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s