Das Wechselspiel von Physis und virtueller Welt im Coding und Robotikunterricht

Keine Kommentare

Seit 3 Wochen arbeiten die Schüler/innen der NMS Mattersburg im Coding und Robotikunterricht mit Arduino Platinen. Die Pilotklassen begannen ihre digitale Reise mit einfachen objektorientierten Programmieroberflächen wie code.org und blockly. Um einen kohärenten Kompetenzaufbau zu gewährleisten wurden verschiedene Robotersysteme genutzt, um den elektrotechnischen Aufbau von Systemen besser zu verstehen. Das Wechselspiel der digitalen Welt – Algorithmen und Kodierungen – und der physischen Welt – Elektrotechnik und Automatisierungen – kann hier über Lernprodukte zu einem erweiterten Verständnis dieser Materie führen.

Diese aufgebauten Kompetenzen werden jetzt durch das Elegoo System intensiver zusammengeführt. Die Schüler/innen müssen mittels Schaltplänen ihr „Board“ mit dem „Breadboard“ verkabeln und über Programmierungen zum Leben erwecken. Diverse Aufgaben wie beispielsweise – eine Alarmanlage zu entwickeln und zu bauen – fordern die Schüler/innen ungemein.

Diese komplexen Aufgaben fordern die Schüler/innen extrem in ihrer kognitiven Leistungsfähigkeit, doch das Lösen dieser Aufgaben bewirk in den SChüler/innen ein Gefühl von Kompetenz und Freude. Im untenstehenden Video könnt ihr euch ein Bild von Elegoo im Coding und Robotikunterricht machen.

 

 

Auf unserem Coding und Robotik YT Kanal könnt ihr euch weitere Videos mit dem Elegoo System ansehen!

https://www.youtube.com/channel/

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s